Samstag, 15. Juli 2017

[CC BY-NC] Eigenes Lernvideo erstellen (J. Kortschak)

Johanna Kortschak beschäftigt sich in ihrem ersten Baustein mit dem Thema Reisen und Reisebeschreibungen. Sie lässt die Schüler/innen einen kurzen Reisebericht schreiben und diesen dann mit einem Video visualisieren. Hierfür verwendet sie die Legetechnik.

Quelle: Pixabay (CC0)

Livello

  • Kann bei jedem Sprachstand angewandt werden – bei mir A2 (Reisen).
  • Die SuS können schon über Orte/Städte sprechen und diese beschreiben, genauso Reisen beschreiben und dabei die eigene Meinung ausdrücken. 

Deskriptoren

  • Ein/e SuS kann die Gesamtaussage kurzer Texte zu alltäglichen Themen verstehen, indem die Bedeutung neuer Wörter aus dem Zusammenhang erschlossen wird.
  • Ein/e SuS kann sich selbst, andere Personen, vertraute Gegenstände und Orte in einfachen, zusammenhängenden Sätzen beschreiben.

Kompetenzen:

  • Kognitiv: Die SuS können aus einem längeren Text die wichtigen Details herauslesen und zusammenfassen. 
  • Psychomotorisch: Die SuS versuchen, eigene Unterstützungsmaterialien für das Video selbst zu erstellen. 
  • Affektiv: Die SuS können sich durch die Gruppenarbeit gegenseitig helfen und Hilfestellungen geben, wenn jemand einen Teil nicht verstanden hat.

Anmerkung

J. Kortschak hatte für die Schüler/innen auch ein kurzes und liebevoll gemachtes Beispielvideo zur Verfügung gestellt, das aus urheberrechtlichen Bedenken hier leider nicht veröffentlicht bzw. zur Verfügung gestellt werden kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen