Donnerstag, 27. Juli 2017

[CC BY-SA] Dialoghi (J. Renner)

In ihrem ersten Unterrichtsbaustein nutzt Julia Renner die Diktierfunktion des Smartphones, um Dialoge aufzunehmen. Als Basis dient das Schulbuch Espresso 2. Die Bausteine sind so konzipiert, dass sowohl das Schreiben, als auch das Sprechen und das Hören trainiert werden.

Quelle: Pixabay (CC0)

Thema: Dialoghi
Klasse/Lernjahr: 5. Klasse AHS (3. Lernjahr)
Kompetenzniveau: A2
Rahmenbedingungen:
  • Es wird mit dem Lehr- und Arbeitsbuch Espresso 2 gearbeitet, welches jede/r SchülerIn besitzt.
  • Zumindest jede/r zweite SchülerIn muss im Besitz eines Smartphones sein und dieses auch aufgeladen in den Unterricht mitbringen.
  • Die Klasse hat einen Kurs auf einer e-learning Plattform, beispielsweise Moodle.
  • Ein Internetzugang ist für diese Unterrichtssequenz nicht von Nöten. 
Lehrbuch: BALÌ, Maria / RIZZO Giovanna (2017). Espresso2. Ein Italienischkurs Lehr- und Arbeitsbuch. Ismaning, Hueber Verlag.


Art und Weise des Einsatzes des Smartphones:
  • Das Smartphone wird als Diktiergerät verwendet, um so Dialoge aufnehmen und sie sich wieder anhören zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen